Loading...
Über uns2019-04-18T14:39:45+02:00

Es ist mir wichtig, den integralen YOGA zu lehren, der auch Meditation und Selbsterkenntnis umfasst.

Was du bist, geht weit über dein Denken, dein tägliches Leben und deine Körperfunktionen und Emotionen hinaus. Yoga enthält die Möglichkeit dich über dein Alltagsbewusstsein zu erheben.

Ich gebe meine Erfahrungen einfühlsam und voller Freude in meinem Unterricht wie auch in individueller Beratung weiter.

„Lokah Samastah Sukhino Bhavantu“ – Mögen alle Lebewesen überall frei und glücklich sein, und möge ich in meinen Gedanken, Worten und Handlungen auf bestmögliche Weise dazu beitragen.

Anna Karina Cassinelli Vulcano, Inhaberin vom Namaste Yoga Studio Freudenstadt, kommt aus Uruguay, ist Pilates-Trainerin und Yogalehrerin in der Tradition von Swami Sivananda und Reisebegleiterin zu spirituellen Kraftorten vor allem in Südamerika.

Yoga ist für mich ein Übungsweg. Ein Weg, auf dem ich lerne, innezuhalten, achtsam zu sein, Wertungen loszulassen.

Ein Weg, der mir Kraft gibt den Anforderungen des Alltags gewachsen zu sein, der mir die nötige Balance für das Leben verleiht. Ein Weg, der hilft, beweglich – nicht nur auf körperlicher Ebene – zu bleiben und vor allem ein Weg der mein Herz öffnet.

All diese Dinge vermag Yoga und indem wir gemeinsam üben, kann jede(r) seine eigenen Erfahrungen sammeln.

Martina Dettling, Yogalehrerin BDY/EYU

Das körperbetonte Yoga ist für mich eine wunderschöne Möglichkeit um in die Stille einzutauchen.
Bewusst ausgeführte Asanas, zentrieren unseren Geist, wodurch es uns anschließend leichter fällt, in Stille zu sitzen und zu meditieren. Genau dies möchte ich gerne weitergeben und gemeinsam mit Euch vertiefen.
Mit einem ruhigen Geist wird es uns möglich, unsere wahre Natur, unser wahres Selbst zu erkennen, welches jenseits aller Dualität und Egoverhaftungen liegt.

„Die größte Offenbarung ist die Stille“
LAOTSE

Sabine Spöhr, Yogalehrerin BDY/EYU

Ich helfe Dir, auf dem Weg in Deine Mitte, bei der Auflösung von Blockaden, um in Wohlbefinden Deine Lebensfreude (neu) zu entdecken.

Unser Zusammensein wird so individuell sein, wie Du selbst.

Christina Stägert, Master Practitioner of Consciousness Medicine (BewusstseinsMedizin), Systemische Familienarbeit u. Systemische Therapie mit der inneren Familie, Certified bucher Coach, Bachblütentherapie.
Werfen Sie einen Blick auf unsere Presseartikel

*Folgenden Text kann man nur mit dem Herzen entschlüsseln.

Inspiration: Das Leben als Tanz verstehen

 „Wenn du in Liebe und Freude tanzt, möchtest du die ganze Welt umarmen.

Du möchtest jedem Einzelnen danken.

Du möchtest den Marienkäfern danken und den Dinosauriern.
Du möchtest dem Klee danken und den großen Bäumen.
Du möchtest der Mutter danken und dem Politiker.

Die Freude und die Liebe fließen über.

Irgendwann beim Tanzen, siehst du keine Dinosaurier mehr und keinen Klee, die Mutter und der Politiker sind auch weg.

Man tanzt in die Leere, in die Stille hinein – und doch ist alles da, die Liebe ist deinen Tanz .
Das Danken ist nicht nötig, es gibt niemanden, dem du danken kannst, alles ist dein Tanz geworden.
Und „dein“ Tanz ist es nicht mehr, es gibt niemanden, der tanzt.

Ich möchte mich im Tanz des Lebens bei allen und allem bedanken.

Meine Dankbarkeit gilt allen Tänzern.
Die großen Bäume tanzen und die Ameise tanzt.
Die Nachbarin tanzt und der Vater tanzt.

Im Zentrum und aus der wahren Natur heraus sind wir alle Tänzer der Liebe.

Die Liebe ist die treibende Musik des Seins.

Meine Geschichte, mein Tanz durch die Landschaft des Lebens, wurde in Liebe durch viele Menschen, Situationen und Ereignisse gepraegt.
Ich bedanke mich dafür.

Und doch gibt es niemanden, dem ich danke und niemand, der dankt.
Im Tanzen sind wir alle Eins. „

© Anna Karina Cassinelli Vulcano

Kontakt
This website uses cookies and third party services. Ok